X
  GO
Ihre Mediensuche
Die BDM-Generation
weibliche Jugendliche in Deutschland und Österreich im Nationalsozialismus
Verfasserangabe: Dagmar Reese (Hg.)
Jahr: 2007
Verlag: Berlin, Verl. für Berlin-Brandenburg
Sachbücher

Standort

Exemplare
StandorteStatusFristVorbestellungenZweigstelle
Standorte: G 11.441 BDM- / Geschichte Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0 Zweigstelle: Hauptstelle
Inhalt
Die wissenschaftlichen Aufsätze des Sammelbands beleuchten Geschichte und Organisation des BDM in Deutschland und Österreich, betrachtetet Arbeitseinsatz und "Osthilfe" und interpretiert die weltanschaulichen Schulungsinhalte.
Die 7 mit einer ausführlichen Einleitung versehenen Expertenaufsätze des Sammelbands referieren den aktuellen Forschungsstand zum nationalsozialistischen "Bund Deutscher Mädel" (BDM). Sie beschreiben Geschichte und Organisation des BDM in Deutschland und Österreich, zeigen Differenzen zur weiblichen Jugendbewegung vor 1933 auf, untersuchen Arbeitsdienst und Kriegseinsatz im Osten, interpretieren weltanschauliche Schulungsinhalte und thematisieren Studentinnen im Nationalsozialismus. Zahlreiche Fotografien und in den Text gestreute Dokumente erhöhen die Anschaulichkeit der mit vielen Fußnoten auf wissenschaftlichen Niveau, aber überwiegend lesbar geschriebenen Aufsätze. Literaturverzeichnis, Personen- und Sachregister. Als aktueller Überblick für Studium und Oberstufe neben den älteren Monografien von G. Kinz (BA 10/90) und K. Martin (BA 8/98), ergänzbar durch die von G. Müller-Kipp herausgegebenen Quelleneditionen "Auch Du gehörst dem Führer" (BA 9/01) und "Der Führer braucht mich" (ID 39/07). (2 S)
Details
Verfasserangabe: Dagmar Reese (Hg.)
Jahr: 2007
Verlag: Berlin, Verl. für Berlin-Brandenburg
Systematik: G 11.441
ISBN: 978-3-86650-530-8
2. ISBN: 3-86650-530-2
Beschreibung: 1. Aufl., 368 S. : Ill.
Schlagwörter: Bund Deutscher Mädel, BDM
Beteiligte Personen: Reese, Dagmar
Mediengruppe: Sachbücher