X
  GO
Ihre Mediensuche
1 von 9
Mitgefühl als Weg zum Frieden
meine Gespräche mit dem Dalai Lama
Verfasser: Rinser, Luise
Verfasserangabe: Luise Rinser
Jahr: 1995
Verlag: München, Kösel
Sachbücher
<p>Standort</p>

Standort

Exemplare
StandorteStatusFristVorbestellungenZweigstelle
Standorte: Ph 6 Rins / Magazin Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0 Zweigstelle: Hauptstelle
Inhalt
Die engagierte Katholikin (zuletzt ID 1/95) berichtet in einer "Ansammlung von Mosaiksteinen" von ihrer Begegnung mit dem Dalai Lama, dem im indischen Exil lebenden Religionsführer des tibetischen Volkes, den sie zu Gesprächen über den Frieden aufsuchte. Seinem Appell für Gewaltverzicht, festgemacht an Themen, die nicht nur die Situation Tibets betreffen, schliesst sie sich an. Da Fragen zur UNO, zum Gewaltproblem in den Religionen, der Schaffung einer Friedenszone nur angerissen werden, ist der Informationswert des Buches, dem eine Straffung gut getan hätte, nur gering. Von Nachteil zudem, dass die Berichte der Begegnungen, die, so L. Rinser, oft "Hand in Hand" (!) mit dem Dalai Lama stattfanden, eher Eitelkeit als der Sache dienlichen Abstand erkennen lassen. Dennoch rechtfertigen einige interessante Passagen - etwa zur Stellung der Frau im Buddhismus - wie auch der Anhang über die Entwicklung der internationalen Friedensuniversität, die Bereitstellung in ausgebauten Beständen. (
Details
Verfasser: Rinser, Luise
Verfasserangabe: Luise Rinser
Jahr: 1995
Verlag: München, Kösel
Systematik: Ph 6
ISBN: 3-466-20399-6
Beschreibung: 1. [Aufl.], 143 S., [8] Bl. : Ill. (farb.)
Schlagwörter: Dalai Lama <XIV.>, Gespräch, Dalai Lama, 14., Tenzin Gyatsho, Tenzin Gyatso
Mediengruppe: Sachbücher