Cover von Die Auflehnung wird in neuem Tab geöffnet

Die Auflehnung

Roman
0 Bewertungen
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Lenz, Siegfried
Verfasserangabe: Siegfried Lenz
Jahr: 1994
Verlag: Hamburg, Hoffmann und Campe
Mediengruppe: Buch Romane

Standort

Exemplare

StandorteStatusFristVorbestellungenZweigstelle
Standorte: A Lenz / Magazin Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0 Zweigstelle: Hauptstelle

Inhalt

Was für seinen Landsmann E. Wiechert die dunklen ostpreussischen Wälder waren und die Suche nach dem einfachen Leben, spielt sich bei Lenz im einfachen privaten Bezirk vor der Kulisse norddeutscher Fischteiche ab. Frank Wittmann ist Fischzüchter; Kormorane, die nur unter bestimmten Auflagen geschossen werden dürfen, gefährden seine Zuchtergebnisse. Bruder Willy war Teekoster, er hat Probleme mit seinen Geschmacksnerven, die Stelle gekündigt und sich von Hamburg zum Bruder nach Barglund geflüchtet. Am Ende schiesst er auf die Kormorane; dazu allerlei Nebenhandlungen und Krankheitsgeschichten - die hatten wir im "Verlust" (BA 10/81, 35); Aufklärung über Steinzerfall in der "Klangprobe" (BA 10/90), über Gartenbaukunst im "Exerzierplatz" (BA 10/85), hier nun gibt es Geschwindunterrichtungen über Tee und Fischzucht. Lenz wird älter - wie wir alle; seine adjektivgesättigte Prosa ist nicht mehr aus dieser Zeit, die allzu private Geschichte auch nicht. Wird sie wenigstens die Lenz-Gemeinde

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Lenz, Siegfried
Verfasserangabe: Siegfried Lenz
Jahr: 1994
Verlag: Hamburg, Hoffmann und Campe
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik A
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 3-455-04252-X
Beschreibung: 431 S.
Suche nach dieser Beteiligten Person
Mediengruppe: Buch Romane