Cover von Versuch über den geglückten Tag wird in neuem Tab geöffnet

Versuch über den geglückten Tag

ein Wintertagtraum
0 Bewertungen
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Handke, Peter
Verfasserangabe: Peter Handke
Jahr: 1991
Verlag: Frankfurt am Main, Suhrkamp
Mediengruppe: Buch Romane

Standort

Exemplare

StandorteStatusFristVorbestellungenZweigstelle
Standorte: A Hand / Magazin Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0 Zweigstelle: Hauptstelle

Inhalt

Nach den Notizbüchern und Romanen der 80er Jahre veröffentlicht Handke jetzt im 3. Jahr einen weiteren "Versuch", kurze Texte über Phänomene des menschlichen Lebens (s.a. "Versuch über die Müdigkeit": BA 12/89; "... die Jukebox": BA 11/90). Hier stellt sich dem Autor die Frage nach dem "geglückten Tag", einem in langen, immer kürzer werdenden Sätzen umkreisten Thema, ausgehend von einem Bild von Hogarth und einer Meditation über "die Linie von Schönheit und Anmut", für Handke Sinnbild der Idee eines geglückten Tages. Immer wieder stellt der Autor die Frage: "Wer hat schon einen geglückten Tag erlebt?" und "Was ist ein geglückter Tag?". Zeitlicher Hintergrund ist der Golfkrieg, örtlicher ist Paris. Wer immer sich an dieser subtilen Prosa mit ihrer Fülle von Welt erfreut: was ein geglückter Tag ist, wird er nicht erfahren.

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Handke, Peter
Verfasserangabe: Peter Handke
Jahr: 1991
Verlag: Frankfurt am Main, Suhrkamp
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik A
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 3-518-40379-6
Beschreibung: 1. Aufl., 90 S.
Suche nach dieser Beteiligten Person
Mediengruppe: Buch Romane