X
  GO
Ihre Mediensuche
7 von 130
Das schlafwandelnde Land
Roman
Verfasser: Couto, Mia
Verfasserangabe: Mia Couto
Jahr: 1994
Verlag: Frankfurt/M., dipa-Verl.
Buch Romane
<p>Standort</p>

Standort

Exemplare
StandorteStatusFristVorbestellungenZweigstelle
Standorte: A Cout / Magazin Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0 Zweigstelle: Hauptstelle
Inhalt
Der 1955 in Beira, Moçambique, geborene Autor erzählt die Geschichte einer Flucht in einem kriegszerstörten Land. Ein Junge und ein Alter, fern der Heimat und der Familie, haben sich notdürftig in einem ausgebrannten Omnibus eingerichtet und berichten sich gegenseitig ihre Erlebnisse im Bürgerkrieg, der 15 Jahre dauerte, die Tradition entwurzelte und die Menschen verrohte. Ergänzt wird der Dialog durch die Tagebuchaufzeichnungen eines Toten, den die beiden am Rande der Strasse gefunden haben. Erstaunlich die poetische, bilderreiche Sprache trotz des tragischen Geschehens. Eine neue wichtige afrikanische Stimme. - Sehr empfehlenswert.
Details
Verfasser: Couto, Mia
Verfasserangabe: Mia Couto
Jahr: 1994
Verlag: Frankfurt/M., dipa-Verl.
Systematik: A
Interessenkreis: Krieg
ISBN: 3-7638-0334-3
Beschreibung: 219 S.
Originaltitel: Terra sonâmbula
Fußnote: Aus dem Portug. übers.
Mediengruppe: Buch Romane