X
  GO
Ihre Mediensuche
Lehrgang Kunstgeschichte
von der Antike bis zur Moderne zum Selbststudium der Kunststile ; mit 18 Tafeln
Verfasserangabe: Hans Schlagintweit ; Helene K. Forstner
Jahr: 1991
Verlag: Basel, Schwabe
Sachbücher

Standort

Exemplare
StandorteStatusFristVorbestellungenZweigstelle
Standorte: K 5 Schlag / Kunst Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0 Zweigstelle: Hauptstelle
Inhalt
Von H. Schlagintweit/H. K. Forstner. - Der Bild-Text-Band informiert über die Kunststile von der Antike bis zur Moderne.Ein erstaunliches Buch: auf 186 Seiten umreisst es die Geschichte der Kunst von der Antike bis zum Kubismus und ist trotz der Kürze informativ und nützlich zur Erstorientierung, weil es geschickt zweigeteilt ist. Teil 1 erläutert lexikalisch kurz und prägnant, systematisch und chronologisch geordnet, Grundbegriffe aus Architektur, Malerei, Plastik, Ornament und Kunsthandwerk. Teil 2 ist eine auf wesentliche Fakten und Zusammenhänge begrenzte Kunstgeschichte, die mit wenigen Sätzen Epochen, Stile, Künstler und Werke treffend beschreibt und mit einer Fülle von Abbildungen veranschaulicht. 11 Seiten Inhaltsverzeichnis und Register ermöglichen schnelles Nachschlagen. Einsetzbar wie die Bände von Conti, Gozzoli u.a. der Reihe "Wie erkenne ich...?" (1 S)
Details
Verfasserangabe: Hans Schlagintweit ; Helene K. Forstner
Jahr: 1991
Verlag: Basel, Schwabe
Systematik: K 5
ISBN: 3-7965-0885-5
Beschreibung: 186 S. : überw. Ill. (z.T. farb.)
Schlagwörter: Einführung, Geschichte, Kunst, Bildende Kunst
Mediengruppe: Sachbücher